Jedes Jahr mehr nach Dänemark

Die vielen Familien aus Deutschland, die jedes Jahr ihr Auto voll packen und nach Dänemark fahren, freuen sich meist schon das ganze Jahr darauf. Hier erwartet sie über 7000 Kilometer Küste, mit ungewöhnlich schönen Stränden. Allein das fasziniert Groß und Klein.

Ferienhaus am Strand

Ein breiter Sandstrand mit feinem weißen Sand, der zu allen erdenklichen Aktivitäten aber auch Faulenzereien einlädt. In der Sonne liegen, Musik hören, lesen oder sich verliebt in die Augen schauen sind hier die begehrtesten Faulenzereien. Wer dabei von keinem Strandfußballer oder von herumtobenden Strandburg-Piraten gestört werden will, verzieht sich einfach in die Dünen, die hier meist gleich hinter dem Strand beginnen. Dort findet sich immer ein sonniges oder schattiges Plätzchen, je nach dem, was gerade angesagt ist. Und vor allem ist man hier eher ungestört und kann sich mit seinen Gedanken, seinem Buch oder mit dem Liebreiz seines Partners beschäftigen. Familien, die zum ersten Mal mit der Begeisterung der Dänemark-Urlauber konfrontiert werden, fangen schnell Feuer, wenn sie hören, wie schön, praktisch, familiengerecht und gut gelegen die dänischen Ferienhäuser sind. Sie beginnen gleich im Internet zu recherchieren um sich Ferienhaus-Angebote anzusehen. "Ferienhäuser Dänemark" in die Suchmaske einzugeben, reicht meist vollkommen.

Die Angebote, die sich da auftun, kann man kaum alle durchforsten. Deshalb ist es wichtig, dass man eine halbwegs konkrete Vorstellung hat, wo man gerne seine Ferien verbringen würde. Wem Nord- oder Ostseeküste gleich viel bedeutet, aber dafür ganz erpicht darauf ist, mit der Familie mitten in den Dünen zu wohnen oder ein Haus auf einer Klippe über dem Meer zu beziehen, der sollte genau das in den Menüpunkten der Anbieter eingeben. Und wenn dann die Zeit gekommen ist, wirklich dort hin zu fahren, ist die Spannung groß, ob das Angebot den Erwartungen entspricht. Solche Sorgen sind ganz selten begründet, die meisten Dänemark-Fahrer kehren begeistert wieder.

 

 

ferienhaeuser-daenemark am 7.6.10 17:05

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL