Ferienhaus in Dänemark Bewertungen

Anbei eine Sammlung von negativen und positiven Bewertungen von Ferienhäusern in Dänemark

Nordsee

Vrist

holidaycheck.de Novasol

Ostsee

Dueodde, Bornholm

holidaycheck.de Dancenter

Urlaub in Juelsminde bei As Vig

Juelsminde in Dänemark gilt als beliebtes Urlaubsgebiet. Zwischen den Wäldern und Naturflächen der Umgebung liegen mehrere kleine Ferienhauskolonien mit einem ursprünglichen, individuellen Charakter. Die gesamte Gegend gilt als relativ ruhig und ist damit perfekt für einen Familienurlaub mit Kindern. Doch auch Naturfreunde und Badeurlauber sind hier richtig. Der Sandstrand bei As Vig zeichnet sich durch eine Grünfläche aus, die ebenso wie die Spielplätze von den Kindern ausgenutzt werden. Wer mit seinem Nachwuchs hierher kommt, kann also gleichzeitig am Strand liegen und seinen Kindern beim Spielen zusehen.

In der Nähe von Juelsminde gibt es mehrere traumhafte Strände, die auch bei Wassersportlern beliebt sind. Das bedeutet, dass sowohl Familien als auch Aktivurlauber auf einen Urlaub in Juelsminde bei As Vig schwören. Das Wasser um Juelsminde ist sehr sauber und die Strände mit ihren Einrichtungen sind gepflegt, so dass man sich hier gut aufgehoben fühlt. Nicht weit entfernt vom Ort Juelsminde liegt das Gut Palsgaard mit seinem schönen Park, den es sich anzusehen lohnt.

 

Copyright: Feriepartner Odder Juelsminde

Die Vielfalt von Blumen und Bäumen verzaubert die Besucher und ergibt einen märchenhaften Rahmen für die Palsgaard-Sommerspiele, bei denen hier jedes Jahr wieder Musicals aufgeführt werden. In Juelsminde selbst herrscht eine freundliche Atmosphäre, die vom maritimen Flair geprägt wird. Im Hafen liegen malerisch die Krabbenkutter und in den Restaurants steht frischer Fisch auf der Speisekarte. Außerdem ist Juelsminde eine kleine aber feine Einkaufsstadt mit vielen individuellen Geschäften, die Kunsthandwerk, Keramik, Kleidung und Blumen anbieten. Eine Seefahrt mit der Tenna II oder mit der MS Castor bietet einen neuen Blick auf die Stadt sowie auf die Halbinsel und ist ein großer Spaß für die ganze Familie. Auch in Juelsminde gibt es in der Hochsaison ein interessantes Unterhaltungsangebot. Das Hafenfest ist eine tolle Veranstaltung, ebenso wie weitere Festivals, die beispielsweise im Rahmen des Pfahlsitzens stattfinden. Weitere Freizeitmöglichkeiten sind Familienausflüge mit dem Boot, Minigolf sowie Golfspielen im Golfclub von Juelsminde. Erholsam ist der Urlaub in Juelsminde auf jeden Fall, auch wenn man nur am Strand liegt.

 

Fünen – Die drittgrößte Insel Dänemarks

Die Insel Fünen bietet spezielle Urlaubserlebnisse und Attraktionen in idyllischer Umgebung.

Viele Schlösser und Burgen warten darauf erkundet zu werden. Bereits die Steinzeitmenschen hinterließen auf der Insel Goldstücke und Wikingerschiffe aus der Eisenzeit und die Gläubigen errichteten romanische und gotische Kirchen. Außerdem gibt es hier 124 Herrenhöfe. Auch das Kunsthandwerk ist zahlreich vertreten. Besucher können direkt in den Werkstätten der Künstler verschiedene Objekte aus Glas oder Keramik erwerben. Auch die heimischen Kerzen sind immer wieder sehr beliebt. Aber es gibt noch viele weitere Freizeitangebote wie z. B. Reiten, Bowlen, Angeln und Golf spielen. Kilometerlange Strände und Dünen erwarten den Besucher. Auch zu Fuß oder mit dem Rad lässt sich die Insel wunderbar erkunden. Auf der Insel Fünen laden viele Gärten, Parks, Wälder, kilometerlange Strände und nicht zu vergessen die idyllischen Häfen zu entspannenden Spaziergängen ein. Oftmals kommt man dabei an Dorfkirchen und kleinen Bächen vorbei. Dänemarks berühmtester Dichter, Hans Christian Andersen, brachte hier seine vielen Märchen zu Papier, die auch heute noch bei Alt und Jung bekannt sind, wie z. B. „Die Prinzessin auf der Erbse“ und „Die kleine Meerjungfrau“. Er wurde einmal gefragt, was der dänische Name „Fyn“  bedeutet und er antwortete: „Fin“ – was auf Deutsch so viel wie „fein“ heißt.

Odense, Fünen

Durch aufwändige Brücken und Tunnel ist Fünen z. B. mit Jütland und Langeland verbunden. Die älteste Hängebrücke Dänemarks verbindet Fünen bei Middelfart mit Jütland. Die größte Stadt ist Odense. Hier ist der ehemalige Verwaltungssitz des Fyns Amtes. Wer sich richtig erholen möchte verbringt seinen Urlaub in einem traditionellen Ferienhaus auf Fünen. Die Ferienhäuser sind sehr komfortabel eingerichtet. So kann man an kühleren Abenden gemütlich am offenen Kamin sitzen oder sich in Whirlpool, Sauna oder Solarium vollkommen entspannen. Auch Haustiere dürfen gerne in den Ferienhäusern Einzug halten.

Hyggeliger Ferienhausurlaub am Meer von Dänemark

Ein Urlaub in Dänemark am wunderschönen Ringköbing Fjord ist besonders für Liebhaber der typisch dänischen Urlaubsdomizile ein guter Tipp.

Hunderte  dänische Ferienhäuser säumen den relativ flachen Ringköbing Fjord, der wie ein Binnensee wirkt und auch so aussieht. Der sandige Küstenstreifen des Fjords erstreckt sich von Sondervig im Norden bis etwa 60 Kilometer weiter nach Blavand. Durch den Dünengürtel von Holmsland Klit wird der ovale Fjord von der Nordsee abgeschirmt, was ihm konstante und selten stürmische Windverhältnisse beschert, die besonders von Windsurfern sehr geschätzt werden. In Sondervig, das sozusagen als das Strandbad der Stadt Ringköbing gilt, hat der Tourismus eine beinahe schon 150-jährige Tradition.

Dänische Nordsee

Ein Kurzurlaub nach Dänemark führt in die wunderschönen und abwechslungsreich gestalteten Ferienhauskolonien, die fast alle am Ortsrand von Sondervig erbaut wurden. Im Ort selbst gibt es neben einem Supermarkt auch einige Restaurants und sogar zwei Tanzlokale, in denen es selbst in den hellen Sommernächten noch lebhaft zugeht. Bis vor wenigen Jahren konnte Sondervig noch mit gewissem Stolz sein Elvis Presley Museum vorzeigen, das jedoch mitsamt seinen „echten“ Exponaten nach Randers in Ostjütland umgezogen ist.

Von Sondervig aus ist es nicht weit nach Ringköbing, dessen alter Stadtkern auch heute noch Zeugnis von dem einstmals blühenden Handel dieser Stadt ablegt. Besonders Dänemark Ferienhäuser Besucher und Liebhaber von fangfrischem Fisch kommen in Ringköbing auf ihre Kosten.

Im Hafen laufen täglich die Fischkutter ein und bringen ihre Fänge auf den Markt. Unter Aal, Forelle, Lachs, Hecht und vielen Sorten mehr kann man sich seinen Leckerbissen aussuchen, den man anschließend in einem Ferienhaus Dänemark zubereitet und in hyggeliger Atmosphäre genießt.

Jedes Jahr mehr nach Dänemark

Die vielen Familien aus Deutschland, die jedes Jahr ihr Auto voll packen und nach Dänemark fahren, freuen sich meist schon das ganze Jahr darauf. Hier erwartet sie über 7000 Kilometer Küste, mit ungewöhnlich schönen Stränden. Allein das fasziniert Groß und Klein.

Ferienhaus am Strand

Ein breiter Sandstrand mit feinem weißen Sand, der zu allen erdenklichen Aktivitäten aber auch Faulenzereien einlädt. In der Sonne liegen, Musik hören, lesen oder sich verliebt in die Augen schauen sind hier die begehrtesten Faulenzereien. Wer dabei von keinem Strandfußballer oder von herumtobenden Strandburg-Piraten gestört werden will, verzieht sich einfach in die Dünen, die hier meist gleich hinter dem Strand beginnen. Dort findet sich immer ein sonniges oder schattiges Plätzchen, je nach dem, was gerade angesagt ist. Und vor allem ist man hier eher ungestört und kann sich mit seinen Gedanken, seinem Buch oder mit dem Liebreiz seines Partners beschäftigen. Familien, die zum ersten Mal mit der Begeisterung der Dänemark-Urlauber konfrontiert werden, fangen schnell Feuer, wenn sie hören, wie schön, praktisch, familiengerecht und gut gelegen die dänischen Ferienhäuser sind. Sie beginnen gleich im Internet zu recherchieren um sich Ferienhaus-Angebote anzusehen. "Ferienhäuser Dänemark" in die Suchmaske einzugeben, reicht meist vollkommen.

Die Angebote, die sich da auftun, kann man kaum alle durchforsten. Deshalb ist es wichtig, dass man eine halbwegs konkrete Vorstellung hat, wo man gerne seine Ferien verbringen würde. Wem Nord- oder Ostseeküste gleich viel bedeutet, aber dafür ganz erpicht darauf ist, mit der Familie mitten in den Dünen zu wohnen oder ein Haus auf einer Klippe über dem Meer zu beziehen, der sollte genau das in den Menüpunkten der Anbieter eingeben. Und wenn dann die Zeit gekommen ist, wirklich dort hin zu fahren, ist die Spannung groß, ob das Angebot den Erwartungen entspricht. Solche Sorgen sind ganz selten begründet, die meisten Dänemark-Fahrer kehren begeistert wieder.